24.03.2017

Programm April – Juni 2017

Alle Museen, alle Termine

Bevor das Märkische Museum in einigen Jahren für eine umfassenden Sanierung schließt, probiert das Stadtmuseum Berlin in dem traditionsreichen Gebäude verschiedene Themen, Formate und Projekte aus. Dazu gehört eine neue Fläche für Sonderausstellungen. Die erste, Berlin 1937 - Im Schatten von morgen, wird sich ab Mai mit dem Hauptstadtalltag unter nationalsozialistischer Herrschaft beschäftigen. Das Begleitprogramm zur Ausstellung widmet sich besonderen thematischen Schwerpunkten. Einen ganz neuen Ansatz bieten die völlig neu konzipierten [Probe]Räume: Hier lässt sich Museum unabhängig von Alter oder Kenntnissen forschend und spielerisch erleben. 

Zwischen Inszenierung und Marketing

Zum 500-jährigen Reformationsjubiläum bietet das Museum Nikolaikirche ein ganz besonderes Highlight: Sankt Luther - Reformator zwischen Inszenierung und Marketing widmet sich den Widersprüchen zwischen Luthers Leere und gelebter Praxis und zeigt anhand breit gefächerter Objeke aus fünf Jahrunderten Denk- und Merkwürdigkeiten der Lutherverehrung. Ein kunsthistorischer Rundgang durch Berlins ältestes Kirchenbauwerk und ein Konzertzyklus mit vor- und nachreformatorischen Werken begleiten die Sonderausstellung.

Alle Ausstellungen und Veranstaltungen von April bis Juni bieten wir Ihnen auch als PDF-Dokument zum Download

< Zurück zur Übersicht

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Paul Spies © Stadtmuseum Berlin | Foto: Phil Dera
Aktueller Schwerpunkt
Paul Spies

Die Zukunftsstrategie für das Stadtmuseum Berlin und das Konzept für die Ausstellung des Landes Berlin im Humboldt Forum