12.09.2019

Symbolischer „Einzug“ ins Humboldt Forum

Stadtmuseum Berlin übernimmt Räume der künftigen Berlin-Ausstellung

Über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtmuseums Berlin haben die fertiggestellten, noch leeren Räume der künftigen „Berlin Ausstellung im Humboldt Forum“ symbolisch in Besitz genommen.

Der Besuch war für alle Beteiligten etwas Besonderes. Nicht bloß, weil die fertigen Räume nur für wenige Tage so unberührt und leer bleiben werden, wie sie sich der Gruppe präsentierten. Etwas besonderes war die Führung auch, weil normalerweise nur wenige Personen gleichzeitig Zutritt erhalten, um die Baufortschritte des Großprojekts nicht zu verzögern.

Umso erfreulicher, dass die Stiftung Humboldt Forum den Besuch der künftigen „Bewohnerinnen und Bewohner“ ermöglichte. Sie freuen sich schon darauf, nach Übernahme der Berlin Ausstellung im Humboldt Forum von der Kulturprojekte Berlin GmbH Gäste aus Berlin und aller Welt zu begrüßen.

< Zurück zur Übersicht

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Foto von bewaffnetem DDR-Grenzsoldat und spielenden Kindern an der Berliner Mauer
Märkisches Museum
Dauerausstellung
BerlinZEIT

Geschichte kompakt
Von der Eiszeit bis zur Gegenwart

Köllnischer Park mit Märkischem Museum
Märkisches Museum
Hintergrund
Museums- und Kreativ- Quartier am Köllnischen Park

Aktivitätenzentrum, lebendiger Community- und Nachbarschaftsort

Paul Spies
Themenschwerpunkt
Paul Spies

Die Zukunftsstrategie für das Stadtmuseum Berlin und das Konzept für die Ausstellung des Landes Berlin im Humboldt Forum