noch 10 Tage
26.08.2020 - 11.10.2020

Radio City

Schülerausstellung

Jugendliche des Berliner Hermann-Ehlers-Gymnasiums haben – gemeinsam mit den Künstlern Siska und Felix – die Stadt und ihre Geschichte(n) mit den Ohren entdeckt. In den Museen des Stadtmuseums Berlin haben sie sich als Radiomacherinnen und -macher eines Piratensenders mit der politisch-gesellschaftlichen Rolle und Relevanz von Medien auseinandergesetzt.

Eröffnung der Schülerausstellung „Radio City“ © Stadtmuseum Berlin | Foto: Julia Katharina Lüpke

Die dabei hergestellten Bezüge zwischen verschiedenen historischen Perspektiven und der Gegenwart sowie ihrer eigenen Lebenswelt inspirierten die Schülerinnen und Schüler zu Klangforschungen und Soundcollagen für den Piratensender. Ihre Radiobeiträge sind nun im Museumslabor des Märkischen Museums „on air“.  

Gefördert vom Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung mit Unterstützung von „Kulturagenten für kreative Schulen Berlin“.

< Zurück zur Übersicht

Märkisches Museum | Museumslabor

Öffnungszeiten

Di–Fr | 12–18 Uhr
Sa+So | 10–18 Uhr
Bitte beachten Sie beim Museumsbesuch die geltenden Hygiene-Regelungen.

Sonderöffnungszeiten 2020 (2. Halbjahr)
> jetzt als PDF herunterladen

Eintrittspreis

Der Eintritt in die Schülerausstellung ist frei!

Hofcafé

zurzeit geschlossen

Barrierefreiheit

Details auf Mobidat.

Adresse

Am Köllnischen Park 5
10179
Berlin

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr | 10 18 Uhr

030 24002 162