BlendPunktAtelier

Junior-Kuratoren im Museum

Im zweiten großen Projekt der Junior-Kuratoren am Stadtmuseum Berlin zeigen Jugendliche die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit Berlin und Fontanes Beschreibungen der Stadt. 

Unter dem Titel BlendPunktAtelier haben die 15- bis 18-Jährigen Schülerinnen und Schüler der des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Gymnasiums (Prenzlauer Berg) und der Carl-von-Ossietzky-Schule (Kreuzberg) mit Kamera, Stift und Schreibblock Schauplätze aus Fontanes Werk aufgesucht und für die Ausstellung in Bild und Wort künstlerisch verarbeitet.

Raum- und Sound-Installationen sowie eine Licht- und Video-Installation an der Fontane-Statue in der Großen Halle des Museums zeigen zudem ihre gegenwärtige Sicht auf den Dichter. Zwei Mentorinnen für Junior-Kuratoren haben die Jugendlichen bei diesem Beteiligungsprojekt begleitet.