Kinder an einem Stadtmodell im Märkischen Museum © Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt

Ein Haus in der Spree – Berlin im Mittelalter

Schülerführung für Kinder

Diese Führung ist noch bis 31. Dezember 2018 buchbar.

Die dialogische Schülerführung veranschaulicht die Stadtgründung Berlins und Aspekte des Lebens im Mittelalter. Warum liegt Berlin an der Spree? Wer siedelte hier zuerst, und warum wurden anfänglich zwei Städte gegründet

Stadtgründung

Das Stadtmodell von Berlin und Cölln um 1450 veranschaulicht die mittelalterliche Stadt. Die Kinder erschließen sich das Stadtmodell über die Legende aktiv selbständig. Warum stehen hier Häuser im Wasser? Wieviele Rathäuser hatte diese Doppelstadt? Wo wäre heute der Fernsehturm? Ein Fokus liegt dabei auf den wichtigsten Bauwerken und auf ihren Spuren, die heute noch im Stadtbild zu finden sind. 

Im Innungssaal des Märkischen Museums schauen Kinder in eine Zunftlade © Stadtmuseum Berlin | Foto: Sara Ronge

Lebensweise

Originale, mittelalterliche Exponate und historisierende Räume im Märkischen Museum veranschaulichen Details über die Lebensweise im Mittelalter. In den Stilräumen Waffenhalle, Gotische Kapelle und Zunftsaal wird die Struktur der mittelalterlichen Ständegesellschaft für die Kinder deutlich. Mittelalterliche Kunstwerke zeigen unter anderem, wie die Menschen der Zeit gekleidet waren. Die Berufe der Handwerker, ihre Werkzeuge und die bildhafte Symbolsprache der Zünfte werden im Innungssaal spannend nachvollziehbar.

Wappentier: Berliner Bär

Und warum heißt Berlin eigentlich „Berlin“? Die Kinder lernen auch das Wappentier der Stadt kennen und erfahren, wie der Bär ins Wappen kam.

< Zurück zur Übersicht

Info

Museum

Märkisches Museum

Dialogische Führung

Mittelalter

Alter

1. – 6. Klasse

Kosten

38,00 Euro Gruppenpreis

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Führungen & Workshops

Für Gruppen oder Schulklassen können Sie Workshops oder thematische Führungen durch unsere Museen direkt online buchen. Bei Fragen oder individuellen Wünschen rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

JETZT BUCHEN:

 

030 24002 162
Mo–Fr 10–18 Uhr