Entwicklung, Berlin, um 1963
 

Mensch und Skulptur

Fotografien von Leonore Schwarzer (Teil 4)

Zwischen 1957 und 1988 fand im Treptower Park regelmäßig die Freiluft-Kunstausstellung „Plastik und Blumen“ statt. Zu jeder kamen  Zehntausende Besucherinnen und Besucher, es gab einen Katalog, und einige Kunstwerke wurden vom Bezirk Treptow angekauft. Vielen Bildhauern gilt diese Art der Präsentation ihrer Plastiken als das Ideal für das Zusammenspiel von Skulptur, Natur und Mensch.

Besucherin der Freiluft-Ausstellung  „Plastik und Blumen“
Besucherin der Freiluft-Ausstellung „Plastik und Blumen“ im Treptower Park, Berlin, 1985 © Stadtmuseum Berlin | Foto: Leonore Schwarzer

Besucherinnen der Freiluft-Ausstellung  „Plastik und Blumen“
Besucherinnen der Freiluft-Ausstellung „Plastik und Blumen“ im Treptower Park, Berlin, 1985 © Stadtmuseum Berlin | Foto: Leonore Schwarzer

„Ratatouille“ bei der Freiluft-Ausstellung  „Plastik und Blumen“
„Ratatouille“ bei der Freiluft-Ausstellung „Plastik und Blumen“ im Treptower Park, Berlin, 1985 © Stadtmuseum Berlin | Foto: Leonore Schwarzer

„Boxeraffen“ bei der Freiluft-Ausstellung  „Plastik und Blumen“
„Boxeraffen“ bei der Freiluft-Ausstellung „Plastik und Blumen“ im Treptower Park, Berlin, 1985 © Stadtmuseum Berlin | Foto: Leonore Schwarzer

Frau Schmidt vor der Skulptur „Junges Paar“
Frau Schmidt vor der Skulptur „Junges Paar“ bei der Freiluft-Ausstellung „Plastik und Blumen“ im Treptower Park, Berlin, 1985 © Stadtmuseum Berlin | Foto: Leonore Schwarzer

Besucherinnen und Besucher der Freiluft-Ausstellung  „Plastik und Blumen“
Besucherinnen und Besucher der Freiluft-Ausstellung „Plastik und Blumen“ im Treptower Park, Berlin, 1985 © Stadtmuseum Berlin | Foto: Leonore Schwarzer

Weitere Fotoserien

Kontakt

Florenz Heldermann

Wissenschaftlicher Volontär

030 353059 912

Kontakt

Ines Hahn

Sammlungsleiterin Fotografie

030 353059 919
Frau am Computerarbeitsplatz
Aktuell
neue Rubrik
Digitale Angebote

Berlins Geschichte online entdecken!