Presse-Downloads

HAUPTSTADTFUSSBALL

Zum 125-jährigen Bestehen von Hertha BSC widmet sich eine große Sonderausstellung der wechselvollen Geschichte des Berliner Fußballs anhand seines prominentesten Vereins. In elf Kapiteln erzählt sie von sportlichen Höhen und Tiefen, von Lokalrivalität und von grenzenloser Begeisterung, die Mauern überwinden kann. Untrennbar verbunden sind diese 125 Jahre mit der einzigartigen Geschichte von Berlin als Metropole des Deutschen Reiches, als Brennpunkt der Teilung Europas und Hauptstadt des wiedervereinigten Deutschlands. Und so spielt auch die Ausstellung rasante Doppelpässe zwischen der Berliner Sport- und Stadtgeschichte mit ihren vielfältigen Facetten – von den Anfängen des Fußballs bis zur Gegenwart und darüber hinaus.

Die vollständige Pressemappe steht Ihnen als Download zur Verfügung.
Wünschen Sie spezielle Interviewtermine, so geben Sie einfach kurz Bescheid.

 

 

Downloads

Kontakt

Judith Kuhn

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

030 24002 215
Paul Spies © Stadtmuseum Berlin | Foto: Phil Dera
Themenschwerpunkt
Paul Spies

Die Zukunftsstrategie für das Stadtmuseum Berlin und das Konzept für die Ausstellung des Landes Berlin im Humboldt Forum

Fußballspiel im ehemaligen Hertha-Stadion „Plumpe“
Museum Ephraim-Palais
So | 01.10. | 16 Uhr
„Doppelpass“

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung Hauptstadtfußball