Sammlung Ältere Alltagskultur und Volkskunde

Älterer Hausrat aus unedlen Metallen und Holz sind in dieser Sammlung vereint. Darunter befinden sich auch zahlreiche archäologische Funde bis um 1800. Zum Bestand gehören ebenfalls einige Objekte, die den damaligen Volksglauben dokumentieren: ein seltenes Betrachtungssärglein aus dem 18. Jahrhundert und etliche Alraunen. Diese Wurzeln ähneln aufgrund ihrer  Verzweigungen einer menschlichen Gestalt und sind schon seit langer Zeit sagenumwoben.

Dies könnte Sie auch interessieren

Auf einen Blick

Umfang

rund 500 Objekte

Art
  • Archäologische Funde bis 1800
  • Alraune
  • Objekte des Volksglaubens
  • Hausrat aus Metall und Holz

Kontakt

Peter Matuschek

Sammlungsbetreuer 

030 353059 540
Berliner Schlossplatz mit Dom und Schloss, um 1690
Objekte und Geschichten
Hintergrund
Berliner Stadtrundgang 1690

Auf Erkundungstour durch Raum und Zeit mit Johann Stridbeck dem Jüngeren

Paul Spies © Stadtmuseum Berlin | Foto: Phil Dera
Themenschwerpunkt
Paul Spies

Die Zukunftsstrategie für das Stadtmuseum Berlin und das Konzept für die Ausstellung des Landes Berlin im Humboldt Forum