Do | 12.09.2019 | 17:00 Uhr

Atelier Jeanne Mammen

Führung mit Dr. Martina Weinland (Stadtmuseum Berlin)

+++ ausgebucht +++
Im Atelier der Berliner Künstlerin Jeanne Mammen (1890-1976) lädt Sie das Stadtmuseum Berlin zu einer Zeitreise in das Berlin der 1920er Jahre ein.

Wie kaum einer anderen Künstlerin gelang es Jeanne Mammen, das Tempo der expandierenden Großstadt und die widersprüchlichen Charaktere der Menschen in den Straßen mit spitzem Stift und harter Feder einzufangen. In den Wochen-Zeitshriften „Ulk“ und „Simpliccimus“ erschienen ihre kritischen Betrachtungen kommentierten damit das Zeitgeschehen – aus der sicheren Welt ihres Ateliers heraus.

Treten Sie ein und lassen Sie sich verzaubern!

Adresse: Kurfürstendamm 29, 10719 Berlin

Dauer: ca. 45 Minuten
Sprache: Deutsch

Anmeldung bitte bis zum 11.09. direkt an: weinland@stadtmuseum.de

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

frei

Veranstaltungsart

Führung

Datum

Do | 12.09.2019 | 17:00 Uhr

Treffpunkt

vor dem Haus

Kontakt

Dr. Martina Weinland

Beauftragte für kulturelles Erbe

030 353059 850
Die Installation KREUZ WEG im Museum Nikolaikirche
Museum Nikolaikirche
06.09. – 24.11.
KREUZ WEG

von Mia Florentine Weiss
Sonderausstellung

Die Installation KREUZ WEG im Museum Nikolaikirche
Museum Nikolaikirche
Fr | 22.11. | 17:30 Uhr
Kreuz Weg

Nachdenken über die Zukunft Europas
Expertenführung

Foto von bewaffnetem DDR-Grenzsoldat und spielenden Kindern an der Berliner Mauer
Märkisches Museum
Dauerausstellung
BerlinZEIT

Geschichte kompakt
Von der Eiszeit bis zur Gegenwart