Do | 02.03.2017 | 18:00 Uhr

Bilder vom barocken Berlin

Aus den Beschreibungen Friedrich Nicolai | Nicolaihaus

Kein anderer hat die barocke Residenzstadt Berlin so ausführlich beschrieben wie der Autor, Historiker, Verleger und Aufklärer Friedrich Nicolai. Seine Schriften liefern noch heute ein anschauliches Portrait der Gebäude und Straßenzüge, der einheimischen und eingewanderten Menschen oder des seinerzeit fortschrittlichen Manufakturwesens.

Eine spannende, bebilderte Zeitreise im ehemaligen Wohnhaus Nicolais mit kommentierter Lesung mit Verleger Dieter Beuermann, Matthias Hahn und Ines Hahn vom Stadtmuseum Berlin.

Eine Kooperation mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

frei

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

Do | 02.03.2017 | 18:00 Uhr

Treffpunkt

Nicolaihaus | Brüderstraße 13 | 10178 Berlin

Fußballspiel im ehemaligen Hertha-Stadion „Plumpe“
Museum Ephraim-Palais
So | 30.07. | 16 Uhr
„Doppelpass“

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung Hauptstadtfußball

Hauptstadtfußball
Museum Ephraim-Palais
Mi | 26.07. | 12 – 20 Uhr
Anpfiff

Tag der offenen Tür zur Ausstellungseröffnung