Mi | 13.08.2014 | 18:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Künstler, König und Modell

Filmvorführung

Der Film des DDR-Fernsehens von 1987 zeigt die erste Schaffensphase des Bildhauers Johann Gottfried Schadow vom Ende der Regierung Friedrich II. bis in die Zeit Friedrich Wilhelms II. Die französische Revolution wirft ihre Schatten auch auf Preußen.
Schadow hat treue Freunde und Förderer, die um sein Genie wissen. Er muss sich als Künstler zurechtfinden. Ein prominent besetzter Film u. a. mit Cornelia Schmaus, Marianne Wünscher, Reiner Heise und Arno Wischnewski, Regie Martin Eckermann.

Reiner Heise, der Schadow-Darsteller, ist anwesend und wird einiges über den Film und die Entstehungszeit erzählen können.

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

3,00 / erm. 2,00 Euro

Veranstaltungsart

Musik, Theater, Film

Datum

Mi | 13.08.2014 | 18:00 Uhr

Treffpunkt

Hoffmann-Saal

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Fußballspiel im ehemaligen Hertha-Stadion „Plumpe“
Museum Ephraim-Palais
So | 01.10. | 16 Uhr
Doppelpass

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung Hauptstadtfußball