Di | 27.11.2018 | 18:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Lob der Revolution

Die Geburt der deutschen Demokratie

War der Umsturz von 1918 misslungen, nur eine „steckengebliebene Revolution“? Oder handelte es sich nicht doch um einen erstaunlich unblutigen, weitgehend erfolgreichen Wandel von einer abgewirtschafteten Monarchie zum ersten demokratischen Gemeinwesen auf deutschem Boden? Buchvorstellung mit den Autoren Lars-Broder Keil und Sven Felix Kellerhoff.

Moderation: Kersten Knipp (Publizist und Journalist)

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

3,00 / 2,00 Euro

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

Di | 27.11.2018 | 18:00 Uhr

Treffpunkt

Hoffmann-Saal

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162