Sa | 16.07.2016 | 18:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Museumsfest

Am Märkischen Museum und am Historischen Hafen

Das Stadtmuseum Berlin lädt auch in diesem Sommer wieder gemeinsam mit seinem Förderverein zum Museumsfest ins Märkische Museum ein. In Sonderführungen für Groß und Klein zeigt das Haus seine Schätze und lässt die Besucherinnen und Besucher (beinahe) alle Winkel des prachtvollen Gebäudes aus dem Jahr 1908 erkunden.

Im Hoffmann-Saal präsentieren die Teilnehmer der diesjährigen Sommerakademie ihre künstlerischen Arbeiten zur verlorenen Waisenbrücke, deren alten und vielleicht ja auch künftigen Standort die Museumsgäste aus dem Fenster des Saales sehen können. Bevor in einer abendlichen Kunstaktion die Brücke symbolisch wieder aufersteht, können sich die Gäste im malerischen Hof des Museums bei Livemusik, Speisen vom Grill, Getränken vom Fass und einer Tombola unterhalten und mit den Museumsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern ins Gespräch kommen.

Das Museumsfest findet in Verbindung mit dem diesjährigen Fest am Historischen Hafen statt. Weitere Informationen unter: www.hafenfest.berlin

Mit freundlicher Unterstützung durch den Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Berlin e.V.

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

frei

Veranstaltungsart

Eröffnung, Museumsfest

Datum

Sa | 16.07.2016 | 18:00 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Berliner Schlossplatz mit Dom und Schloss, um 1690
Objekte und Geschichten
Hintergrund
Berliner Stadtrundgang 1690

Auf Erkundungstour durch Raum und Zeit mit Johann Stridbeck dem Jüngeren

Filmszene aus „Geschwister“ von Regisseur Thomas Arslan
Kino Babylon
Mo | 28.05. | 19.30 Uhr
Geschwister – Kardeşler

Filmvorführung im Rahmen der Sonderausstellung BİZİM BERLİN 89/90