So | 10.09.2017 | 14:00 Uhr
 | 
Nikolaikirche

Wandelkolloquium: Wettstreit zwischen Geltung und Pracht

Tag des offenen Denkmals | 14 – 17 Uhr

Grabkunstwerke in der Nikolaikirche

Mit Einführung der Reformation in Brandenburg wurde die Berliner Nikolaikirche 1539 evangelisch-lutherisch. Im Kirchenraum zeigt sich dieser Wandel an der Umwidmung der Seitenkapellen zu Familiengräbern. Nebenaltäre wichen Grabkunstwerken, deren Gestaltung dem Gedanken der lutherischen Lehre folgte. Beim Rundgang entlang vierzehn hochkarätiger Bildwerke diskutieren Kuratorinnen und Kuratoren der Ausstellung mit Expertinnen und Experten die Entwicklung vom katholischen Andachtsbild zum lutherischen Lehrbild.

Das Gespräch führen Mirjam Koring und Albrecht Henkys.

Weitere Termine zum Tag des offenen Denkmals:
So | 10.09. | 11 – 13.30 Uhr 
Digitale Rekonstruktion der Klosterkirche
Märkisches Museum

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

Anlässlich des Tages des offenen Denkmals ist der Eintritt frei.

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

So | 10.09.2017 | 14:00 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Chiharu Shiotas Werk „Letters of Thanks“
Museum Nikolaikirche
Fr | 29.09.2017 | 17 Uhr
Nikolai-Musik am Freitag

Der musikalische Wochenausklang spinnt die Fäden der Rauminstallation LOST WORDS akustisch weiter