Reise in die Ritterzeit

Workshop für Kita-Gruppen

Im Märkischen Museum gehen die Kinder Geschichten aus vergangenen Zeiten spielerisch auf die Spur. Wie lebten Ritter, wie haben sie gekämpft und womit haben sie sich geschützt? In der Waffenhalle entdecken die Kinder neben Rüstungen und Schwertern auch Wappen. Aber nicht nur Ritter trugen damals Wappen:

Im geheimnisvollen Zunftsaal finden die Kinder die Zeichen von Handwerkern und Berufen. Auf Anhieb verstehen sie deren Bildsprache. Auch das Berliner Stadtwappen darf da nicht fehlen. Warum wurde der Bär zum Wahrzeichen von Berlin? 

Kinder können die Berliner Stadtstruktur nach ihren Wünschen umbauen.

Das Stadtmodell von Berlin und Cölln zeigt mit der Darstellung der Spree, der Gassen und der ersten großen Gebäude auch für die Kleinsten schon anschaulich die Stadtgründung Berlins. Wie die Menschen dort lebten und wie die mittelalterliche Stadt funktionierte, erfahren sie in Form von spannenden Erzählungen. Sie vergleichen das Leben in der frühen Stadt mit Dingen, die sie heute kennen.
Aus schnell trocknendem Ton gestalten die Kinder dann in der Museumswerkstatt ihr eigenes Wappen zum Mitnehmen.

Mögliche Bildungsziele:

  • Erste Begegnungen mit Museen: Wie verhalte ich mich in einem Museum, was gibt es für Regeln?
  • Erste Berührungspunkte mit Zeit und Geschichte: Was war schon da, was ist nicht mehr da, was ist neu?
  • Vermittlung erster Ansätze von Regionalgeschichte anhand von „echten“ Objekten
  • Zusammenhänge schaffen aus „Theorie“ und Praxis mit Objekten: Dinge aus der Vergangenheit kennenlernen und an die Lebenswelt der Kinder anknüpfen
  • Zeichenwelten verstehen lernen > Kinder wachsen mit Zeichen auf (Piktogramme, Flaggen, Verkehrsschilder etc), sie lernen, Zeichen und Symbole zu erkennen und zu verwenden
  • Materialien, Arbeitstechniken, Werkzeuge erproben
< Zurück zur Übersicht

HANDLUNGSORIENTIERTER WORKSHOP

Dauer

60 Minuten

Museum

Märkisches Museum

Thema

Mittelalter
Stadt und Natur

Alter

KiTa

Kosten

3,- Euro pro Kind, mindestens 45,- Euro;
inklusive Material
fremdsprachig mindestens 55,- Euro

Gruppen mit mehr als 15 Kindern werden geteilt.

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Führungen & Workshops

Für Gruppen oder Schulklassen können Sie Workshops oder thematische Führungen durch unsere Museen direkt online buchen. Bei Fragen oder individuellen Wünschen rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

 

JETZT BUCHEN:

 

030 24002 162
Mo–Fr 10–18 Uhr