Mi | 06.09.2017 | 18:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Vom Sammeln der Gegenwart

„Salon: Berlin erlesen!“

Wie entscheidet man heute, was morgen relevant ist, und ab wann ist es Geschichte? Welche Ereignisse und Objekte aus der Gegenwart Berlins müssen für die Zukunft bewahrt werden?

Diese und weitere Fragestellungen rings um das Sammeln und Bewahren in historischen Museen werden an diesem Abend von der Sammlungsdirektorin des Stadtmuseums Berlin, Dr. Martina Weinland, vorgestellt. Illustriert werden sie mit spannenden und auch skurrilen Fallbeispielen aus der musealen Praxis.

Über die Veranstaltungsreihe

Jeden ersten Mittwoch im Monat laden wir ab 18 Uhr zum Salon: Berlin erlesen! ins Hofcafé des Märkischen Museums ein. Es erwarten Sie charmante Autoren, beeindruckende Bücher und anregende Gespräche. 

Ort: Hofcafé des Märkischen Museums
Eintritt frei  (begrenzte Teilnehmerzahl)

Weitere Informationen und Anmeldung unter: 030 24002 162 | presse@verlag-m.de

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

Eintritt frei

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

Mi | 06.09.2017 | 18:00 Uhr

Treffpunkt

Hofcafé

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162