/ 

Bibliothek

Die Bibliothek der Stiftung Stadtmuseum Berlin

Blick in das Depot der Bibliothek
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Iris Schewe

Die Bibliothek in den Räumen der Spandauer Poelzig-Halle unterstützt die Arbeit des Stadtmuseums Berlin. Die Schwerpunkte liegen im Bereich der Kultur und Geschichte Berlins, in Ausnahmen auch der Mark Brandenburg. Darüber hinaus orientiert sich die Erwerbung der Literatur an allen Sammelgebieten und Ausstellungsvorhaben des Museums.

Der Bestand umfasst ca. 120.000 Medieneinheiten (Monographien, Periodika, Verlagspublikationen, „Graue Literatur“ sowie Ausstellungskataloge) sowie verschiedene Sondersammlungen, darunter:

  1. fast alle Berliner Hofkalender und Adressbücher,
  2. brandenburgische Heimat- und Kreiskalender sowie
  3. die Sammlung Varieté – Zirkus – Kabarett
  4. und vieles mehr.

Der gesamte Bestand ist formal sowie inhaltlich erschlossen und über das Formular auf dieser Seite online recherchierbar. Auswärtige Besucher:innen können die Bibliothek nach Anmeldung als Präsenzbibliothek nutzen.

Hinweis

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Ausleihe ausschließlich an die Mitarbeitenden des Stadtmuseums Berlin erfolgt. Kopiermöglichkeiten sind jedoch vorhanden. Fotoaufnahmen zu Arbeitszwecken sind nach Absprache vor Ort ebenfalls gestattet.

Adresse und Anfahrt


KONTAKT
Iris Schewe | Anja Winkler
030 353059 812
bibliothek@stadtmuseum.de

ADRESSE
Hans-Poelzig-Straße 20 / Hugo-Cassirer-Straße
13587 Berlin-Spandau

ANFAHRT
Bibliothek auf der Karte anzeigen
Mit Bus & Bahn zur Bibliothek
Bitte vereinbaren Sie zur Nutzung einen Termin.

Zur Geschichte der Bibliothek

Die Bibliothek des Stadtmuseums Berlin entstand 1874 mit der Gründung des Märkischen Provinzial-Museums als Sammlungs- und Arbeitsbibliothek. Neben den Mitarbeiter:innen des Museums steht die Bibliothek seit ihren Anfängen auch der Öffentlichkeit zur Verfügung. 

Die Bibliothek ist Mitglied im Deutschen Bibliotheksverband (dbv), in der Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB) und im OPL-Arbeitskreis Berlin-Brandenburg (One-Person-Libraries). Zudem nimmt sie am Kooperativen Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV) teil und arbeitet an der Zeitschriftendatenbank (ZDB) mit. 

Kontakt

Iris Schewe
Bibliothek
E-Mail
030 353059 812

Service-Angebote