© Stadtmuseum Berlin | Foto: Dirk Laubner
 

Über uns

Die Stiftung Stadtmuseum Berlin – Landesmuseum für Kultur und Geschichte Berlins – ist eine Stiftung öffentlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Am 23. Juni 1995 wurde sie gemäß Museumsstiftungsgesetz gegründet und erhält seitdem Zuwendungen vom Land Berlin. Die Stiftung hat die gemeinnützige Aufgabe,...

 „...Kunstwerke und sonstige Kulturgüter zur Kultur und Geschichte Berlins zu sammeln, zu bewahren, zu pflegen, zu erforschen, in ständigen Schausammlungen sowie in Wechselausstellungen in museumsüblichem Umfang der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die Auswertung der Bestände für die Wissenschaft und die Volksbildung zu ermöglichen.“ 

Das Stadtmuseum Berlin betreibt fünf Museen in Berlin: Das Märkische Museum nahe der Jannowitzbrücke, das Museum Nikolaikirche, das Ephraim-Palais und das Museum Knoblauchhaus im Nikolaiviertel sowie das Museumsdorf Düppel im Berliner Stadtteil Zehlendorf. Ab 2019 wird eine neuartige Berlin-Ausstellung im Humboldt Forum zudem den Austausch zwischen der Stadt und der Welt zeigen.

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Willkommen!
Aktuell
Führungen
Willkommens-Angebote

Kostenlose Angebote für Flüchtlinge und Migranten

Paul Spies © Stadtmuseum Berlin | Foto: Phil Dera
Themenschwerpunkt
Paul Spies

Die Zukunftsstrategie für das Stadtmuseum Berlin und das Konzept für die Ausstellung des Landes Berlin im Humboldt Forum

20 Jahre Stiftung Stadtmuseum Berlin | © Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt
20 Jahre Stiftung Stadtmuseum Berlin

Im Jahr 2015 ist das Stadtmuseum Berlin 20 Jahre alt geworden! Ein guter Anlass für einen Blick auf die Menschen hinter den Kulissen.