/ 

Vermittlung

Das Stadtmuseum Berlin sucht mehr denn je den Dialog mit den Menschen in der Stadt. Bei der Planung und Vorbereitung von Ausstellungen sowie begleitenden Programmen werden Vermittlung, Outreach und Partizipation immer wichtiger. Das bedeutet, Möglichkeiten zur Beteiligung zu bieten und vielfältige Zugänge zu schaffen, sodass möglichst alle Menschen im Museum etwas für sich entdecken können.

Ob jung oder alt, ob gemeinsam als Familie, Gruppe, Schulklasse oder als Einzelperson, ob frisch zugezogen oder alteingesessen: In Veranstaltungen und verschiedenen Formaten lädt das Stadtmuseum Berlin alle zum Besuch und zur Beteiligung ein. Dabei wendet es sich gerade auch an Menschen, die das Museum bisher noch nicht für sich entdeckt haben.

Gemeinsam, gleichberechtigt und vielstimmig

Die Programme des Stadtmuseums Berlin bieten generationsübergreifende, inklusive und diverse Zugänge zu den Themen der Ausstellungen und der Museen an. Sie versprechen Spaß und sind eine Einladung an alle, in angenehmer und offener Atmosphäre Neues zu erkunden, sich miteinander auszutauschen und entspannt zu verweilen. In den buchbaren Angeboten, Workshops, Führungen, Veranstaltungen, Beteiligungsprojekten oder Diskursen wird dabei immer gleichberechtigt miteinander gesprochen und agiert.

Anfragen

Für individuelle Anfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Fachteam Outreach und Vermittlung auf. Buchungsanfragen für schulische Führungen und Workshops können Sie uns direkt über das Buchungsformular senden oder über unsere Infoline.

Freiflächen-Projekt „30kg“ in BERLIN GLOBAL
(c) Stadtmuseum Berlin und Kulturprojekte Berlin, Foto Michael Setzpfandt

Programm

Alle unsere Angebote im Kalender

Constanze Schröder
Leitung Fachteam Outreach und Vermittlung
E-Mail
030 24002 174
Infoline
Mo – Fr | 10 – 18 Uhr
E-Mail
030 24002 162