Beginn:  
26.07.2017
  |   Ende:  
07.01.2018

Hauptstadtfußball

125 Jahre: Hertha BSC & Lokalrivalen

Fußballfans, aufgepasst: In diesem Jahr feiert der traditionsreiche Berliner Fußballverein Hertha BSC seinen 125. Geburtstag. Für das Stadtmuseum Berlin ist das runde Jubiläum willkommener Anlass, sich mit einer Sonderausstellung im Museum Ephraim-Palais dem facettenreichen Thema „Hauptstadtfußball“ zu widmen.

Rund um die Geschichte von Berlins prominentestem Club können Fußballbegeisterte aller Couleur packende Kapitel der Berliner Sport- und Stadtgeschichte mit ihren Höhen und Tiefen nacherleben. Mehr Infos zur Ausstellung, aktuelle News, alle Termine und viele spannenden Fakten rund um den Berliner Fußball unter: www.hauptstadtfussball.berlin

Ein gemeinsames Projekt von Stiftung Stadtmuseum Berlin und Hertha BSC unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Förderer: Lotto Stiftung Berlin.

< Zurück zur Übersicht

Museum Ephraim-Palais

Öffnungszeiten

Di, Do–So 10–18 Uhr | Mi 12–20 Uhr

Eintrittspreis

6,00 / erm. 4,00 Euro*
bis 18 Jahre Eintritt frei

jeden 1. Mittwoch im Monat Eintritt frei 
* Ermäßigter Eintritt für Mitglieder des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) und für Mitglieder von Hertha BSC sowie bei Vorlage einer gültigen Hertha-BSC-Dauerkarte oder eines Tickets vom letzten Heimspiel.

Barrierefreiheit

Details auf Mobidatgeprüft barrierefrei

Adresse

Poststraße 16
10178
Berlin
Bild von Mammuts und anderen eiszeitliche Tieren
Museum Nikolaikirche
Mi | 01.11. | 18:00 Uhr
Auf den Spuren der Eiszeit in Berlin

Vortrag und Gespräch mit der Leiterin der Geologischen Sammlung

Foto Fußballspiel im ehemaligen Hertha-Stadion „Plumpe“
Museum Ephraim-Palais
So | 22.10. | 16 Uhr
Doppelpass

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung Hauptstadtfußball

Hanne Sobek als Trainer
Museum Ephraim-Palais
Mi | 15.11. | 18 Uhr
Trainerstunde

Kuratorenführung durch die Sonderausstellung Hauptstadtfußball