Sa | 01.08.2020 | 14:00 Uhr
 | 
Im Stadtraum

Mit Live-Speakern durchs Nikolaiviertel

Individuelle Kurzführungen

Fr – So | 26.06. – 30.08. | 14 – 17 Uhr

Dieses Viertel in Berlin Mitte ist das älteste Siedlungsgebiet der Hauptstadt. Im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört, wurde es Ende der 80ziger Jahre anlässlich der 750-Jahr-Feier in Ost-Berlin wiederaufgebaut. Was erzählen die Nikolaikirche, die Plattenbauten mit ihren nachempfundenen Fassaden, das Knoblauchhaus am Originalstandort oder das von seinem eigentlichen Standort versetzte Ephraim-Palais uns heute noch?

Die Live-Speaker kommen gerne mit ihnen ins Gespräch, führen sie zu interessanten Standorten und richten sich nach ihren Fragen und Wünschen: historische Fakten oder unterhaltsame Geschichten, sie bieten ihnen einen kurzen, abwechslungsreichen Einblick in das Nikolaiviertel.

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

frei

Veranstaltungsart

Führung

Datum

Sa | 01.08.2020 | 14:00 Uhr

Treffpunkt

Museumslabor Nikolaiviertel | Poststraße 13–14 | 10178 Berlin

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr | 10 18 Uhr

030 24002 162
Thomas Ravens Bild City Upon Two Hills
Museum Nikolaikirche
So | 13.09. | 10 – 18 Uhr
Tag des offenen Denkmals

Freier Eintritt in die Ausstellung
Features – 10 Sichten auf Berlin

Frau am Computerarbeitsplatz
Aktuell
neue Rubrik
Digitale Angebote

Berlins Geschichte online entdecken!

Klebezettel „Alles wird gut“
Aktuell
Mitmachen
Berlin jetzt!

Gegenwart sammeln
für das Stadtmuseum der Zukunft