Sa. | 04.06.2022 | 10:00 Uhr
 | 
Museumsdorf Düppel

Pfingstausflug ins Mittelalter

Langes Living-History-Wochenende im Freilichtmuseum

Sa – Mo | 04. – 06.06. | 10 – 18 Uhr

Zu Pfingsten verwandelt sich das Freilichtmuseum in einen Ort gelebter Geschichte. In authentischer Gewandung holen die Mitglieder des Fördervereins Museumsdorf Düppel e. V. sowie reisende Handwerker:innen das Mittelalter drei Tage lang ins Heute. 

Durch das Palisadentor betreten Sie nicht nur die nach archäologischen Befunden rekonstruierte Siedlung, sondern auch eine längst vergangene Zeit. Erleben Sie hautnah, wie der dörfliche Alltag um das Jahr 1200 ausgesehen haben könnte. An den Feuern der Hütten wird gekocht und gefärbt, in den Öfen frisches Brot gebacken. Von Hand wird Wasser wird aus dem Brunnen geschöpft, die Wolle der Schafe versponnen, und Kinder toben über den Dorfplatz, wo Jung und Alt nach mittelalterlicher Art beisammen sind. Abseits des Dorfplatzes bietet die Grapenschenke ganztägig neuzeitliche Speisen und Getränke an.

Ticket-Vorverkauf frühestens 14 Tage vor der Veranstaltung über unseren Ticketshop. Ihr Ticket erhalten Sie je nach Verfügbarkeit auch tagesaktuell online oder vor Ort.

Wir weisen darauf hin, dass auf Veranstaltungen im Museumsdorf Düppel fotografiert wird. Durch Ihre Teilnahme erklären Sie sich mit einer möglichen Veröffentlichung der Bilder für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Stadtmuseums Berlin einverstanden.

Mehr Informationen
< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

6,– Euro / erm. 4,– Euro | bis 18 Jahre frei

Veranstaltungsart

Aktionstag

Datum

Sa. | 04.06.2022 | 10:00 Uhr

Kontakt

MUSEUMSDORF DÜPPEL

Mo – Fr | 9 – 15 Uhr

(030) 80 49 60 64