So | 09.09.2018 | 10:30 Uhr
 | 
Museum Nikolaikirche

Lieder verbinden – Johann Crüger und Paul Gerhardt

Tag des offenen Denkmals: „Entdecken, was uns verbindet“

10:30 + 12 Uhr

Als bedeutendes Berliner Baudenkmal ist die Nikolaikirche mit einem kulturellen Erbe von weltweiter Geltung verbunden. Hier schuf Nikolai-Kantor Johann Crüger ein musikalisches Werk, das schon zu seinen Lebzeiten weit über die Stadt hinausstrahlte.

Mit seinen Vertonungen der Liedgedichte Paul Gerhardts schrieb Berlin im 17. Jahrhundert erstmals auch europäische Kulturgeschichte. Heute verbinden diese Lieder Berlin mit nahezu allen Teilen der Welt.

Einführung: Albrecht Henkys
Chor: Capella Vocale Berlin
Leitung und Continuo: Carsten Albrecht
Violine: Wolfram Thorau, Lili Nguyen-Hu

Am Tag des offenen Denkmals ganztags freier Eintritt im Museum Nikolaikirche!

Tipp

Besuchen Sie am Tag des offenen Denkmals auch das Märkische Museum!

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

frei

Veranstaltungsart

Musik, Theater, Film

Datum

So | 09.09.2018 | 10:30 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr | 10 18 Uhr

030 24002 162
Organist an der Orgel der Nikolaikirche
Museum Nikolaikirche
Berliner Klänge
Nikolai-Musik am Freitag

Orgelkonzerte zum Wochenausklang
Jetzt online als Video im Stream

Das Filmfenster im U-Bahnhof
U2 Märkisches Museum
bis 30.05.2021
Filmfenster im U-Bahnhof

Kurzfilmprogramm: Berlin-Filme
zur Sonderausstellung Chaos & Aufbruch