Do | 10.10.2019 | 18:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Wiedersehen in Venedig

Ein Reisebericht mit unzähligen Skurrilitäten

Der Schauspieler Karl-Heinz Barthelmeus liest aus „Bilder nach dem Leben“, einem Buch der Reiseschriftstellerin Fanny Lewald (1811–1889) über das Leben und Werk des Malers Gustav Richter und seine Sichtweise auf die Malerei.

Das Stadtmuseum Berlin bewahrt wesentliche Teile aus dem Nachlass der Familie Beer-Meyerbeer-Richter. Ab dem 17. Jahrhundert haben Mitglieder dieser Familie das geistige und wirtschaftliche Leben Berlins nachhaltig geprägt. 

Eine Präsentation der Hans-und-Luise-Richter-Stiftung.

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

3,00 / erm. 2,00 Euro

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

Do | 10.10.2019 | 18:00 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Ausschnitt des Fotos Getraudenbrücke von Lorenz Kienzle
Märkisches Museum
20.09.2019 – 05.01.2020
Fontanes Berlin

Fotografien & Schriften | Fiktion & Wirklichkeit
Sonderausstellung

 

Foto von bewaffnetem DDR-Grenzsoldat und spielenden Kindern an der Berliner Mauer
Märkisches Museum
Dauerausstellung
BerlinZEIT

Geschichte kompakt
Von der Eiszeit bis zur Gegenwart

Ausschnitt aus dem Titelbild des Magazins mit Mann vor zerstörtem Reichstag
Publikation
Tragik und Glanz einer Metropole
BerlinZEIT

Der Bildband zur Ausstellung
Erhältlich im Museumsshop