Di | 11.07.2017 | 17:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Beobachtung einer Landschaft

Sommerakademie 2017 | mit Matthias Koeppel

Die Szenerie am Spreeufer im Herzen Berlins ist für Künstlerinnen und Künstler immer wieder eine Quelle der Inspiration. An diesem Abend haben Sie im Märkischen Museum die Gelegenheit, mit einem Meister seines Fachs darüber ins Gespräch zu kommen: Der Maler Matthias Koeppel erläutert Möglichkeiten der Darstellung von Stadtlandschaften mit neokubistischem Blick.

Ort: Märkisches Museum
Eintritt frei 

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

frei

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

Di | 11.07.2017 | 17:00 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Foto Fußballspiel im ehemaligen Hertha-Stadion „Plumpe“
Museum Ephraim-Palais
So | 22.10. | 16 Uhr
Doppelpass

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung Hauptstadtfußball