/ 

Einblicke in die Nikolaikirche

Museum Nikolaikirche
Innenansicht Museum Nikolaikirche
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt
Die Nikolaikirche prägt seit dem Mittelalter das Nikolaiviertel und das Zentrum von Berlin: einst als Gotteshaus, jetzt als Museum der Kirchen-, Bau- und Stadtgeschichte.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Fiona Hirschmann

Überblicksführung zur Bau- und Kirchengeschichte: Tauchen Sie in die Vergangenheit eines Berliner Wahrzeichens ein!

Preise
Regulär: kostenfrei
Dauer
60 Minuten

Welche Bedeutung hatte Berlins älteste Pfarrkirche früher? Was erzählen uns die erhaltenen Fundamentreste der spätromanischen Basilika? Wer waren Paul Gerhardt und Johann Crüger? Und warum ist die einstige Kirche heute ein Museum? Neben bau- und kirchengeschichtlichen Aspekten wird bei dieser Führung die Bedeutung der Nikolaikirche für die Geschichte Berlins aufgezeigt.

Bitte buchen Sie Ihr kostenfreies Online-Ticket ausschließlich im Ticketshop des Museumssonntags Berlin. Der Ticketverkauf beginnt eine Woche vor dem Museumssonntag.

Tickets erhalten Sie bis zu 7 Tage im Voraus. Telefonisch ist keine Ticketreservierung möglich. Für viele andere Fragen erreichen Sie unsere Infoline montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. Am Veranstaltungstag können wir Ihnen leider keine Auskunft über noch vorhandene Tickets an der jeweiligen Museumskasse geben. Tickets stehen dort jedoch in größerer Zahl zur Verfügung. Bitte erfragen Sie dies gegebenenfalls direkt vor Ort.

Um weitere Museen zu besuchen, benötigen Sie zusätzliche kostenfreie Tickets. Für jedes Museum erhalten Sie ein separates Ticket. Diese Zeitfenster- bzw. Tagestickets sind ebenfalls online oder an der jeweiligen Museumskasse vor Ort erhältlich.

Termine

Einblicke in die Nikolaikirche
Überblicksführung zur Bau- und Kirchengeschichte: Tauchen Sie in die Vergangenheit eines Berliner Wahrzeichens ein!