/ 

Fenster, Farbe, Licht

Museum Nikolaikirche
Im Museumslabor entstehen bunte Fenster für die Nikolaikirche.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Imke Küster
Zwischen 1956 und 1958 und anlässlich des Wiederaufbaus zwischen 1980 und 1983 fanden umfangreiche archäologische Ausgrabungen zur Erforschung der Baugeschichte der Nikolaikirche statt. Dabei konnten die Reste einer spätromanischen dreischiffigen Basilika sowie einer frühgotischen Hallenkirche identifiziert werden.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Fiona Hirschmann

Im Zusammenspiel von Raum, Licht und Farbe gestalten Familien aus Pappe und bunten Folien eigene Farbfenster.

Preise
Regulär: 9 Euro
Ermäßigt: 6 Euro
Preisinformation

jeweils zzgl. 3 Euro Material

Ort
Treffpunkt: Museumslabor
Termin
Dauer
3 Stunden

Die Nikolaikirche ist das älteste erhaltene Kirchengebäude in Berlin und heute ein Museum. Ihre Architektur und Gestaltung dienen den teilnehmenden Familien als Inspiration.

Bei diesem Kreativ-Angebot können sie im Museumslabor eigene bunte Fenster für die Nikolaikirche gestalten. Papier, Pappe, Folien und viele andere Materialien stehen dafür zur Verfügung. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Die gestalteten Entwürfe werden zum Abschluss im Museum mit Taschenlampen zum Leuchten gebracht.

Eine Kooperation mit Jugend im Museum e. V.

Hinweis:

Anmeldung über Jugend im Museum e. V. unter: (030) 50 59 07 71 | www.jugend-im-museum.de

Info & Service

Öffnungszeiten

täglich | 10 – 18 Uhr (auch an Feiertagen)

Anfahrt

Nikolaikirchplatz
10178 Berlin

Museumsshop

während der Öffnungszeiten

Kontakt

Infoline
(030) 24 002-162
Mo – Fr | 10 – 18 Uhr
E-Mail schreiben

Termine

Fenster, Farbe, Licht
Im Zusammenspiel von Raum, Licht und Farbe gestalten Familien aus Pappe und bunten Folien eigene Farbfenster.