Do | 21.11.2019 | 18:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Fontane kommt ins Museum

Eine Beziehungsgeschichte in vier Akten

Dr. Kurt Winkler, Direktor des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte und Projektmitglied von fontane.200, widmet sich dem Interesse Fontanes an der Institution Museum und den ironischen Schilderungen musealer Rumpelkammern in dessen Romanwerk.

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

3,00 / erm. 2,00 Euro

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

Do | 21.11.2019 | 18:00 Uhr

Treffpunkt

Hoffmann-Saal