/ 

Im Sauseschritt durch Berliner Geschichte(n)

Museum Ephraim-Palais
Der Motorroller „Pitty“ vermittelt beim Probesitzen einen sattelfesten Eindruck vom Berliner Straßenverkehr in den 1950er Jahren.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Christian Kielmann
Im Museum Ephraim-Palais zeigt das Stadtmuseum Berlin die stadtgeschichtliche Dauerausstellung „BerlinZEIT“.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Oliver Ziebe

Dieses Familien-Angebot führt am Internationalen Museumstag bei freiem Eintritt durch „BerlinZEIT“, die Ausstellung im Museum Ephraim-Palais.

Preise
Regulär: kostenfrei
Termin
Dauer
1 Stunde



Auf verschiedenen Wegen erkunden Familien die Berliner Vergangenheit. Beim Sprint durch die Jahrhunderte entdecken sie gemeinsam außergewöhnliche Objekte und erstaunliche Geschichten. Dabei können sie viel ausprobieren und mit allen Sinnen erfahren. Unterwegs begegnen sie einem Pestarzt, den ältesten Überresten eines Berliner Hausschweins und anderen Zeitzeug:innen der Stadtgeschichte.
 
Der Internationale Museumstag findet 2024 schon zum 47. Mal statt. Vom Internationalen Museumsrat (International Council of Museums, ICOM) jährlich für den 18. Mai ausgerufen, wird er in Deutschland in diesem Jahr am dritten Sonntag des Monats gefeiert. Ziel des Aktionstages ist es, auf Museen aufmerksam zu machen und dazu einzuladen, ihre Vielfalt zu entdecken.

Info & Service

Öffnungszeiten

Di – So | 10 – 18 Uhr (auch an Feiertagen)
Mo geschlossen (außer Pfingstmontag)

Anfahrt

Poststraße 16
10178 Berlin

Tickets

Museums-Eintritt

Kombi-Ticket
15 Euro
Gilt für unsere drei Museen im Nikolaiviertel (Museum Nikolaikirche, Museum Ephraim-Palais, Museum Knoblauchhaus) an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (bitte Öffnungszeiten beachten)
 
Einzel-Ticket
7 Euro
Tagesticket für das Museum
 
Eintritt frei
Mit Ermäßigungsnachweis
Für Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren, Studierende, Azubis, FSJ-/FÖJ-/BFD-Leistende, Berlin-Ticket-S-Inhaber:innen, Schwerbehinderte (mit Merkzeichen B) & Begleitperson, Geflüchtete (mit gültiger Arbeits- bzw. Aufenthaltsgenehmigung /eAT sowie ukrainischem Pass oder gültiger Aufenthaltsgenehmigung der Ukraine), Empfänger:innen von Transferleistungen (Bürgergeld, ALG I), Inhaber:innen der Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg, Inhaber:innen Super-Ferienpass / Berliner Familienpass, ICOM-Mitglieder, Mitglieder des Deutschen Museumsbunds, KulturPass-Inhaber:innen, Medien-Vertreter:innen mit gültigem Presseausweis
Museumssonntag
Jeden ersten Sonntag im Monat Eintritt frei für alle!

Wir machen mit!
Kontakt

Infoline
030 240 02 – 162
Mo – Fr | 10 – 18 Uhr
E-Mail scheiben

Barrierefreiheit

Das Museum Ephraim-Palais ist stufenlos zugänglich. Alle Ausstellungsbereiche sind über einen Aufzug erreichbar. Es befinden sich barrierefreie Toiletten im Gebäude.

Ausstellung entdecken

Termine

Im Sauseschritt durch Berliner Geschichte(n)
Dieses Familien-Angebot führt am Internationalen Museumstag bei freiem Eintritt durch „BerlinZEIT“, die Ausstellung im Museum Ephraim-Palais.