So | 24.11.2019 | 14:00 Uhr
 | 
Museum Nikolaikirche

KREUZ WEG

Finissage

14 – 18 Uhr (14 – 16 Uhr Diskussion)

Unter dem Titel „Europa – alles, was uns verbindet“ setzen Pulse of Europe, das Stadtmuseum Berlin und die Künstlerin Mia Florentine Weiss im Rahmen der Finissage ein Zeichen für die Gemeinsamkeiten und das Gemeinsame der Menschen in Europa.

Zusammen mit der Künstlerin kommen unter dem Dach der Berliner Nikolaikirche Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Religionen, Parteien, Künste, Institutionen, Nationen, Städte, Medien und Organisationen zusammen. In Zeiten zunehmender Polarisierung, Anfeindung, Trennung und Nationalisierung wird in Panels, Reden, Diskussionen und musikalischen Beiträgen nicht der Frage nachgegangen, was uns trennt, sondern was uns verbindet.

Eröffnung der Installation KREUZ WEG © Mia Florentine Weiss | Foto: Robert Skazel

Damit findet erstmals die #EuropaDemo von Pulse of Europe nicht draußen am Gendarmenmarkt statt, sondern im Inneren von Berlins ältester Kirche rund um die imposante, begehbare Installation eines riesigen, niedergelegten Kreuzes: Es ist gebettet auf die Erde aller 47 Staaten des Europarates,  persönlich zusammengetragen von Mia Florentine Weiss auf ihrer performativen Reise durch den Kontinent.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in dieser inspirierenden Umgebung eingeladen, an einem spannenden #GedankenGang über Europa teilzunehmen. 100 Jahre nach dem Ende des ersten Weltkriegs und dem Versailler Vertrag sowie 30 Jahre nach dem Mauerfall werden Gemeinsinn und Gemeinsinnlichkeit Europas im Zentrum stehen, diskutiert und gefeiert.

Programm & Gäste

#LOVEUROPE | #KREUZWEG
Paul Spies (Direktor Stadtmuseum Berlin und Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt Forum)
Mia Florentine Weiss (Künstlerin)

#ReligionPanel
Sawsan Chebli (Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales)
Sergey Lagodinsky (MEP, Bündnis 90/Die Grünen)
Seyran Ateş (Aktivistin/Rechtsanwältin) 

#EuropaSpricht
Sebastian Horn (Die ZEIT) 

#Glück
Judith Döker (Künstlerin) 

#FreeInterrail
Martin Speer (Herr & Speer) 

#PolitikPanel
Hildegard Bentele (MEP, CDU)
Gaby Bischoff (MEP, SPD)
Hannah Neumann (MEP, Bündnis 90/Die Grünen)

#EuropaWirksamMachen
Daniel Röder (Pulse of Europe) 

Weitere Gäste:
Diana Kinnert (Unternehmerin)
Caroline Pirich (DLF Kultur)
Michal Mišina (Bürgermeister Beroun/Tschechien)
Jerzy Wrębiak (Bürgermeister Brzeg/Polen, ehemals Brieg)
Sayonara Luxton (Bürgermeisterin Windsor/England) angefragt
Yves Foulon (Bürgermeister Arcachon/Frankreich) angefragt

Begrenztes Platzangebot
Eintritt frei

Anmeldung erforderlich unter: berlin@pulseofeurope.eu

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

frei (Anmeldung erforderlich)

Veranstaltungsart

Eröffnung, Finissage, Museumsfest

Datum

So | 24.11.2019 | 14:00 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Triptychon von Elisabeth Störmer-Hemmelgarn
Museum Nikolaikirche
bis 06.01.2020
Brich an, du schönes Morgenlicht…

Sonderpräsentation eines Triptychons von Elisabeth Störmer-Hemmelgarn

Ausschnitt des Fotos Getraudenbrücke von Lorenz Kienzle
Märkisches Museum
20.09.2019 – 05.01.2020
Fontanes Berlin

Fotografien & Schriften | Fiktion & Wirklichkeit