So. | 03.07.2022 | 10:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Museumsfest am Museumssonntag

60 Jahre Verein der Freunde und Förderer

Türen auf, hereinspaziert: Am Museumssonntag lädt das Stadtmuseum Berlin zusammen mit dem Förderverein zum Museumsfest in sein Stammhaus am Köllnischen Park!

Das diesjährige Museumsfest im Märkischen Museum ist zugleich eine Geburtstagsparty, denn der Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Berlin e. V. feiert 2022 sein 60-jähriges Bestehen. Im Programm erinnern wir daran und blicken gleichzeitig in die Zukunft. Was sind die nächsten gemeinsamen Projekte im zukünftigen Museums- und Kreativquartier am Köllnischen Park? Und wie kann man sich daran beteiligen? Es erwarten Sie musikalische und kulinarische Leckerbissen sowie ein Programm im und um das Märkische Museum – inklusive exklusivem Ausblick vom sonst unzugänglichen Turm über die Stadt.

Eintritt frei | Tickets erhalten Sie im Vorverkauf (max. 7 Tage vorab) an der Kasse sowie am Tag der Veranstaltung vor Ort. Online-Tickets erhalten Sie nur über den Shop des Museumssonntags.

 

PROGRAMM | 10 – 18 Uhr

IM MUSEUM

ab 10 Uhr | HISTORISCHE KINDERSPIELE
Kreisel, Holzreifen, Gummihopse
keine Anmeldung erforderlich

11 – 14 Uhr + 16 – 18 Uhr | GESPRÄCH
Museumsmacher:innen vor Ort
11 – 14 Uhr | Lea Lutz und Lisa Sarachman (Stadtmuseum Berlin)
16 – 18 Uhr | Peter Lummel (Stadtmuseum Berlin)
keine Anmeldung erforderlich

11 - 17 Uhr | FAMILIE UND KINDER
Gestalte Deine eigene Ausstellung
keine Anmeldung erforderlich

13 + 17 Uhr | VORFÜHRUNG
Automatophone im Märkischen Museum
Die Sammlung des Stadtmuseums Berlin umfasst eine beeindruckende Vielfalt an mechanischen Musikinstrumenten, auch Automatophone genannt. Darunter befinden sich Drehorgeln (Leierkästen), Pianolas (selbstspielende Klaviere) und so einzigartige Objekte wie das Orchestrion „Fratihymnia“ mit dem Klang eines kompletten Salonorchesters. 
mit Detlef Hilbrecht (Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Berlin e.V.)
Anmeldung: an der Kasse des Märkischen Museums

14 – 14.45 Uhr | FAMILIENFÜHRUNG
Ich sehe was, was du nicht siehst
Anmeldung: an der Kasse des Märkischen Museums

15 Uhr | FÜHRUNG
Ausgewählte Objekte
mit Dominik Bartmann (ehemaliger Abteilungsdirektor Ausstellung Stiftung Stadtmuseum Berlin)
Anmeldung: an der Kasse des Märkischen Museums

15 + 17 Uhr | FÜHRUNG
Turm des Märkischen Museums
Wie ein Burgfried überragt der Turm des Märkischen Museums weithin sichtbar die Stadt. Seit Jahrzehnten für das Publikum gesperrt, können Sie exklusiv das einzigartige Panorama von der Aussichtsplattform genießen. Dazu gibt es Erläuterungen zur Geschichte des Ortes und die Lage des Märkischen Museums in der Stadt. 
Nicht barrierefrei. Festes Schuhwerk empfohlen.
Anmeldung: an der Kasse des Märkischen Museums

IM HOF

14 Uhr | ERÖFFNUNG UND GRUSSWORT

  • Paul Spies (Direktor Stiftung Stadtmuseum Berlin)
  • Manfred Rettig (Vorsitzender Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Berlin e.V.)

Die angekündigte Teilnahme der Regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey muss leider kurzfristig entfallen.

14.30 Uhr | MUSIK
Sinti Swing Berlin
Die Gitarristen sind Sinti mit ihrer eigenen Sprache und Musiktradition, dem Sinti-, Manouche- bzw. „Gypsy”-Swing. Der Ursprung liegt im Pariser Jazzclub Hot Club de France der 1930er Jahre. Wie zu jenen Zeiten spielen die Bandmitglieder auf akustischen Instrumenten. Dabei vermischen sich amerikanischer Swing und Blues mit französischen und osteuropäischen Einflüssen.

16 Uhr | GESPRÄCH
„60 Jahre Förderverein - Rückblick auf bewegte Jahre und spannender Ausblick in die Zukunft“

  • Gespräch mit Dieter Beuermann (ehemaliger Vorsitzender und Ehrenmitglied Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Berlin e. V.) und Kurt Winkler (ehemaliger Generaldirektor Stiftung Stadtmuseum Berlin)
  • Gespräch mit Manfred Rettig (Vorsitzender Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Berlin e. V.) und Dominik Bartmann (ehemaliger Abteilungsdirektor Ausstellungen Stiftung Stadtmuseum Berlin)

Moderation: Idil Efe (Stiftung Stadtmuseum Berlin)

17 Uhr | MUSIK
Sinti Swing Berlin

IM AUSSENBEREICH

15.30 Uhr | FÜHRUNG
Köllnischer Park
mit Andreas Bachmann (Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und Projektmanagement GmbH)
Anmeldung: an der Kasse des Märkischen Museums

10 – 18 Uhr | Kaltgetränke, Kaffee und Spezialitäten vom „Wilden Grill“ 

Hinweis: Bitte beachten Sie die geltenden Hygiene-Regelungen.

Museumssonntag an weiteren Standorten
< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

kostenfrei

Veranstaltungsart

Aktionstag

Datum

So. | 03.07.2022 | 10:00 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr | 10 18 Uhr

030 24002 162