/ 

Museumssonntag im Museum Knoblauchhaus

Das Knoblauchhaus
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Michael Setzpfandt

Am kostenfreien Museumssonntag erwartet Sie das Museum Knoblauchhaus im festlichen Schmuck als stimmungsvolles Weihnachtshaus der Biedermeierzeit.

Preise
Regulär: kostenfrei



In einem der letzten Berliner Bürgerhäuser jener Epoche erleben Sie, wie vor zweihundert Jahren in wohlhabenden bürgerlichen Familien Berlins Weihnachten gefeiert wurde. Festlicher Schmuck, altes Spielzeug und der Lichterbaum im historischen Wohnzimmer vermitteln einen Eindruck davon, wie die einst hier ansässige Kaufmannsfamilie Knoblauch die besinnliche Zeit des Jahres verbrachte. Die Ausstellung „Berliner Leben des Biedermeier: Humboldt, Schinkel und Familie Knoblauch“ vermittelt darüber hinaus vertiefende Hintergründe über die Bewohner:innen des Hauses, ihre Gäste und die Zeit, in der sie lebten.

Hinweis

Am Museumssonntag ist das Museum Knoblauchhaus von 10 – 18 Uhr geöffnet.

Das Programm

11 + 12 + 13 + 14 Uhr | Foyer
Weihnachten zur Biedermeierzeit
kostenfreie Führung


Bitte buchen Sie Ihr kostenfreies Online-Ticket ausschließlich im Ticketshop des Museumssonntags Berlin. Der Ticketverkauf beginnt eine Woche vor dem Museumssonntag.

Tickets erhalten Sie bis zu 7 Tage im Voraus. Telefonisch ist keine Ticketreservierung möglich. Für viele andere Fragen erreichen Sie unsere Infoline montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. Am Veranstaltungstag können wir Ihnen leider keine Auskunft über noch vorhandene Tickets an der jeweiligen Museumskasse geben. Tickets stehen dort jedoch in größerer Zahl zur Verfügung. Bitte erfragen Sie dies gegebenenfalls direkt vor Ort.

Um weitere Museen zu besuchen, benötigen Sie zusätzliche kostenfreie Tickets. Für jedes Museum erhalten Sie ein separates Ticket. Diese Zeitfenster- bzw. Tagestickets sind ebenfalls online oder an der jeweiligen Museumskasse vor Ort erhältlich. 

Hinweis: Bitte beachten Sie die geltenden Hygiene-Regelungen.