Mo | 04.11.2019 | 20:00 Uhr

Ost-Berlin – Revue einer verpassten Gelegenheit

Musik, Film, Gespräch

Am 4. November jährt sich zum 30. Mal die größte, von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Berliner Theater organisierte Demonstration in der DDR auf dem Alexanderplatz. Eine unterhaltsame Rückschau erinnert an diesen historischen Tag und fragt, was vom Aufbruch übrigblieb.

Unter Anleitung von: Marion Brasch und Milan Peschel

Eine Kooperation mit der Volksbühne Berlin

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

14,00 / 9,00 Euro (Restkarten nur noch an der Abendkasse)

Veranstaltungsart

Musik, Theater, Film

Datum

Mo | 04.11.2019 | 20:00 Uhr

Treffpunkt

Volksbühne Berlin | Am Rosa-Luxemburg-Platz | 10178 Berlin

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162
Screenshot des Startseite des Internetauftritts von Ost-Berlin
Museum Ephraim-Palais
11.05. – 09.11.2019
Ost-Berlin
Blick über die Lange Brücke zum Mühlendamm, 1856
Märkisches Museum
Mi | 11.12. | 16 Uhr
Fontanes Berlin

Beschreibungen einer Stadt
Kuratorenführung

Cover des Ausstellungs-Begleitbandes mit Foto der Weltzeituhr am Alexanderplatz
Begleitband zur Ausstellung
Ch. Links Verlag
Ost-Berlin

30 Erkundungen
ISBN: 978-3-96289-013-1 (25 Euro)