So | 18.07.2021 | 18:00 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Sommer im Hof

Michel Decar: „Die Kobra von Kreuzberg“ | Roman

Ein literarischer Blick auf hundert Jahre Berliner Geschichte in Krimi, Sachbuch, Roman und Autobiografie  – präsentiert in Zusammenarbeit mit Dussmann, dem Kulturkaufhaus, und moderiert von Marion Brasch.

Endlich können Sie unser Programm nicht mehr nur per Livestream erleben, sondern auch vor Ort! Die Moderatorin und Autorin Marion Brasch spricht mit Autorinnen und Autoren im malerischen Hof des Märkischen Museums über ihre neuen Bücher. Dabei fragt sie nach ihrer persönlichen Sicht auf Berlin, das vor hundert Jahren zu der Großstadt wurde, die wir heute kennen und die im Mittelpunkt der Ausstellung Chaos & Aufbruch  steht. 

Diesmal mit:
Michel Decar: „Die Kobra von Kreuzberg“ | Roman

Michel Decar © & Foto: Constantin Riess

Beverly Kaczmarek ist nach Berlin gekommen, um im großen Stil Museen und Juweliere auszuräumen, doch so richtig zünden ihre Pläne nicht. Während ihre Brüder Fabergé-Eier aus der St. Petersburger Eremitage entwenden und es damit in die internationale Presse schaffen, ärgert sich über ihre mittelmäßige Ausbeute. So beschließt sie einen Coup zu landen, der neue Standards setzen wird, und etwas wirklich Großes zu stehlen: die Quadriga auf dem Brandenburger Tor. Michel Decar erzählt mit Leidenschaft und Tempo von einer Welt, in der Diebstahl die einzige Möglichkeit geworden ist, zubekommen, was einem zusteht. Und von einer Gegenwart, in der die Grenzen zwischen Recht und Gerechtigkeit neu gezogen werden müssen.

TICKETS
Tickets erhalten Sie unter: tickets.stadtmuseum.de
(Der Vorverkauf beginnt am Montag vor der jeweiligen Veranstaltung.)

LIVESTREAM
Für alle, die nicht vor Ort dabei sein können, übertragen wir den Sommer im Hof kostenfrei im Livestream.

Hinweis: Bei regnerischer Witterung findet die Veranstaltung im Museum statt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Märkisches Museum | Am Köllnischen Park 5 | 10179 Berlin
Eintritt: 5,– Euro | begrenzte Platzanzahl
Weitere Informationen unter: (030) 24002 - 162 | info@stadtmuseum.de

Bitte beachten Sie die die geltenden Corona-Maßnahmen:

Zutritt zur Veranstaltung nur mit einem negativen Corona-Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden), dem Nachweis über eine vollständige Genesung von einer Covid-19-Infektion (nicht älter als 6 Monate) oder dem Nachweis über eine vollständige Impfung mit einem in der EU zugelassenen Covid-19-Impfstoff (nicht weniger als 14 Tage nach dem Datum der letzten Impfung).

Weitere Informationen unter: www.stadtmuseum.de/hygiene-regelungen

Weitere Termine

So | 04.07. + 11.07. + 25.07. | 18 Uhr

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

5,00 Euro

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

So | 18.07.2021 | 18:00 Uhr

Treffpunkt

Hof

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr | 10 18 Uhr

030 24002 162

Downloads

Sommer im Hof | Programm

In Kooperation mit:

Eine Veranstaltung im Rahmen von:

„Chaos & Aufbruch“ wird gefördert durch: