Berliner Zimmer

Interviews mit Menschen aus Berlin

Unter dem Titel Berliner Zimmer haben die Künstlerin Sonya Schönberger und das Stadtmuseum Berlin ein interaktives, ständig wachsendes Archiv aus Video-Interviews mit Berlinerinnen und Berlinern geschaffen.

Das Berliner Zimmer begann 2018 als Ausstellungsbeitrag für die neue Dauerausstellung BerlinZEIT im zurzeit geschlossenen Märkischen Museum. Als wachsendes Archiv konzipiert, wird es ständig erweitert und ergänzt. Die Interviewten erzählen an selbst gewählten Orten von ihrer Biografie und davon, was sie gerade bewegt. Die verbindende Klammer ist die Stadt, in der sie leben. Für die Gespräche gibt es keinen vorgegebenen Ablaufplan. Sie entwickeln sich je nach Situation oder Thema ganz unterschiedlich und dauern zwischen 15 und 45 Minuten.

Auch während der gegenwärtigen Corona-Pandemie entstehen weiter Interviews als Momentaufnahmen der sich täglich verändernden Situation – nicht im direkten Gespräch, sondern per Videokonferenz. Im neuesten Beitrag erzählt Paul Spies, der Direktor des Stadtmuseums Berlin, wie er diese Zeit erlebt. Den Stillstand vieler Projekte sieht er dabei als Chance für neues Denken.

So wie die gut 4,5 Millionen Objekte der Sammlung werden die Interviews im Stadtmuseum Berlin für kommende Generationen bewahrt und öffentlich zugänglich gemacht. Als eigenständiges künstlerisches Projekt ist das Berliner Zimmer dabei zugleich ein Baustein der neu entstehenden digitalen Sammlung „Zeitzeugeninterviews“ und jederzeit online zugänglich.

Alle Interviews unter: www.berliner-zimmer.net

Projektleitung und Konzept: Sonya Schönberger Kamera: Cavo Kernich (Interviews mit Jonas Laleman und Prinz Dah Bokpe von Allada: Eva Schönle) Postproduktion: Sonya Schönberger / Cavo Kernich Design und Code: Rasso Hilber

Kontakt

Dr. Nele Güntheroth

Leitung Fachbereich Forschungskolleg

030 24002 156
© Stadtmuseum Berlin
Nichts mehr verpassen:
Newsletter abonnieren!
Musikbox und Plattencover im Märkischen Museum
Digitales Angebot
Playlist
The Sound of Berlin

Der Klang der Stadt
70 Songs von 1945 bis heute

Pestarzt, Rekonstruktion
Objekte und Geschichten
Hintergrund
Seuchen in Berlin

Von Pest und Cholera bis zum Siegeszug der Hygiene