Di | 24.08.2021 | 20:00 Uhr

Zuflucht

„Chaos & Aufbruch“: Berlin-Filmreihe im Zeughauskino

Zur Ausstellung Chaos & Aufbruch – Berlin 1920|2020 präsentiert das Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums eine von der Filmkuratorin Christine Kisorsy zusammengestellte Filmreihe mit Dokumentar- und Spielfilmen über das damals neue „Groß-Berlin“.

Aus den bürgerlichen Villenvororten und den Mietskasernen der von Werktätigen bewohnten Viertel machte das Groß-Berlin-Gesetz eine gemeinsame Stadt. Das Zusammenleben war geprägt von sozialen Gegensätzen, denn die Lebenswelten der „Besserverdienenden“ und die des „Proletariats“ hätten unterschiedlicher nicht sein können.

Davon erzählt auch der Film Zuflucht. Der aus wohlhabender Familie stammende Martin hatte während der Novemberrevolution 1918 an den Straßenkämpfen teilgenommen und musste aus Berlin fliehen. Nun kehrt er mittellos und traumatisiert in seine Heimatstadt zurück. Vom eigenen Bruder verleugnet und von seinen Eltern für tot gehalten, findet er bei der Marktverkäuferin Hanne Zuflucht und auf der Baustelle der Nord-Süd-Bahn Arbeit. Ein Unfall stellt die Liebe zwischen Martin und Hanne auf eine harte Probe. Wirklichkeitstreu vor Ort in Szene gesetzt, zeigt der Film die Überbrückung der sozialen Gegensätze. Dabei führt er in eine Villa im Grunewald, in die engen Wohnküchen der arbeitenden Bevölkerung, in eine Laubenkolonie, in die Großmarkthalle am Alexanderplatz und zu den Tagelöhnern auf dem Bau.

Im Vorprogramm dokumentiert der wiederentdeckte Kurzfilm Untergrundbau den U-Bahnbau unter dem Tempelhofer Feld.

Di | 24.08. | 20 Uhr
Zuflucht
musikalische Begleitung: Peter Gotthardt (Piano)

Weitere Informationen und Karten unter: Büro Zeughauskino, (030) 20 304-421 (Mo – Fr, 10 – 18 Uhr) | Kinokasse, (030) 20 304-770 oder vor Ort (ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn) | www.dhm.de/zeughauskino

Hinweis: Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der Veranstaltung über die geltenden Corona-Maßnahmen auf der Website des Zeughauskinos.

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

5,00 Euro

Veranstaltungsart

Musik, Theater, Film

Datum

Di | 24.08.2021 | 20:00 Uhr

Treffpunkt

Zeughauskino | DHM | Unter den Linden 2 | 10117 Berlin | Eingang an der Ostseite des Zeughauses, Zugang von der Spreeseite

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr | 10 18 Uhr

030 24002 162
© Stadtmuseum Berlin
Nichts mehr verpassen:
Newsletter abonnieren!
Symbolfotos Berlin digital
Aktuell
Stadtgeschichte online entdecken
Berlin digital

Berliner Dinge, Klänge, Orte & Persönlichkeiten multimedial