Berliner Leben im Biedermeier

Museum Knoblauchhaus
Originalgetreu eingerichtete Räume zeigen, wie die Berliner Kaufmannsfamilie Knoblauch vor rund zweihundert Jahren lebte.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Constanze Schröder
Nur vier Häuser des Nikolaiviertels blieben im Zweiten Weltkrieg von Bombentreffern verschont, darunter das Knoblauchhaus. Bis in die 1980er Jahre wurde es als Mietshaus genutzt.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Fiona Hirschmann

In Führungen durchs Museum Knoblauchhaus geben wir kostenfrei Einblick in den Alltag der wohlhabenden Berliner Bevölkerung vor zweihundert Jahren.

Preise
Regulär: kostenfrei
Preisinformation

Wenn möglich, bitte vorab online ein Zeitfensterticket im Ticketshop des Museumssonntags Berlin buchen. Die Ticket-Buchung ist jeweils eine Woche vor dem Museumssonntag möglich. Für den spontanen Besuch gibt es Tickets vor Ort.

Ort
Treffpunkt: Foyer
Termin
Dauer
6 Stunden



Durch Seidenhandel, Architektur und Gründung eines Brauhauses prägte die Familie Knoblauch das Berliner Leben der Biedermeierzeit mit. Heute ist ihr ehemaliges Wohnhaus ein Museum. Gegenstände, Bilder, Briefe und Familiendokumente entführen Sie in eine vergangene Epoche. Der „Berliner Salon“ im Obergeschoss stellt darüber hinaus das großstädtische Netzwerk des Seidenhändlers und Politikers Carl Knoblauch vor.

Unsere Vermittler:innen bieten am eintrittsfreien Museumssonntag weitere spannende Einblicke in die Zeit zwischen dem Ende der Napoleonischen Kriege 1815 und der Revolution von 1848. Dabei beantworten sie gerne Ihre Fragen.


Bitte buchen Sie Ihr kostenfreies Online-Ticket ausschließlich im Ticketshop des Museumssonntags Berlin. Der Ticketverkauf beginnt eine Woche vor dem Museumssonntag.

Tickets erhalten Sie bis zu 7 Tage im Voraus. Telefonisch ist keine Ticketreservierung möglich. Für viele andere Fragen erreichen Sie unsere Infoline montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr. Am Veranstaltungstag können wir Ihnen leider keine Auskunft über noch vorhandene Tickets an der jeweiligen Museumskasse geben. Tickets stehen dort jedoch in größerer Zahl zur Verfügung. Bitte erfragen Sie dies gegebenenfalls direkt vor Ort.

Um weitere Museen zu besuchen, benötigen Sie zusätzliche kostenfreie Tickets. Für jedes Museum erhalten Sie ein separates Ticket. Diese Zeitfenster- bzw. Tagestickets sind ebenfalls online oder an der jeweiligen Museumskasse vor Ort erhältlich.

Info & Service

Öffnungszeiten & Anfahrt

Di – So | 10 – 18 Uhr (auch an Feiertagen)
Mo geschlossen

Poststraße 23
10178 Berlin

Kontakt

Infoline
(030) 24 002-162
Mo – Fr | 10 – 18 Uhr
E-Mail schreiben

Barrierefreiheit

nicht barrierefrei

Termine

Berliner Leben im Biedermeier
In Führungen durchs Museum Knoblauchhaus geben wir kostenfrei Einblick in den Alltag der wohlhabenden Berliner Bevölkerung vor zweihundert Jahren.
Museum Knoblauchhaus