/ 

Fortbildung für Lehrer:innen ab Klasse 7

BERLIN GLOBAL
Ein skulpturales Sitzmöbel – die „Berlianen“ von Stammpunkt – windet sich lianenartig durch die Lounge am Ende der Ausstellung. Hier können sich Besucher:innen austauschen.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Anne Preussel
Ein skulpturales Sitzmöbel – die „Berlianen“ von Stammpunkt – windet sich lianenartig durch die Lounge am Ende der Ausstellung. Hier können sich Besucher:innen austauschen.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Anne Preussel

Nach einem einstündigen Rundgang durch die Berlin Ausstellung im Humboldt Forum, BERLIN GLOBAL, stellen Vermittler:innen den Teilnehmenden die handlungsorientierten Workshop-Programme sowie ein buchbares dreitägiges Projekt für Jugendliche vor.

Preise
Regulär: kostenfrei
Ort
Treffpunkt ist der Eingang der Ausstellung BERLIN GLOBAL, 1. OG.
Dauer
2 Stunden 30 Minuten

Die Vermittler:innen erörtern, wie Schüler:innen sich dem Thema Berlin und die Welt nähern – haptisch im WELTSTUDIO, beim Erstellen eines digitalen Kataloges oder eines Radio-Features. In der Fortbildung zeigen die Vermittler:innen, wie Moderator:innen die Jugendlichen dabei begleiten, globale Zusammenhänge kennenzulernen, eigene Haltungen zu entwickeln und diese darzustellen.