So | 21.02.2021 | 13:30 Uhr
 | 
Märkisches Museum

Führung in deutscher Gebärdensprache

+++ entfällt +++

Der taube Kulturvermittler Lutz Pepping führt 90 Minuten in Deutscher Gebärdensprache durch die Sonderausstellung Chaos & Aufbruch. Berlin 1920|2020.

Dabei erklärt er, wie Berlin – im wörtlichen Sinn über Nacht – zur Großstadt wurde und welche sozialen, ökonomischen und politischen Herausforderungen daraus erwachsen sind, die uns bis heute beschäftigen.

begrenzte Teilnahmeplätze

Anmeldung unter: (030) 24 002-162 | info@stadtmuseum.de

Weitere Termine

So | 21.03. + 18.04. | 13.30 Uhr  

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

frei

Veranstaltungsart

Angebot in deutscher Gebärdensprache

Datum

So | 21.02.2021 | 13:30 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr | 10 18 Uhr

030 24002 162
Thomas Ravens Bild City Upon Two Hills
Museum Nikolaikirche
So | 13.09. | 10 – 18 Uhr
Tag des offenen Denkmals

Freier Eintritt in die Ausstellung
Features – 10 Sichten auf Berlin

Symbolfotos Berlin digital
Aktuell
Stadtgeschichte online entdecken
Berlin digital

Berliner Dinge, Klänge, Orte & Persönlichkeiten multimedial