Geschichten von Berlin und der Welt am Museumssonntag

BERLIN GLOBAL
Macht Freude am Entdecken: die Themen der Berlin Ausstellung im Humboldt Forum.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Anne Preussel
Auf einer langgestreckten Sitzbank sind Besucher:innen eingeladen, mit Kopfhörern die Sound-Portraits von 15 Berliner:innen anzuhören.
© Stadtmuseum Berlin | Foto: Anne Preussel

Im Sauseschritt durch BERLIN GLOBAL: Jeder Raum verspricht einen neuen Blick auf Berlin und die Welt, gemeinsame Ideen und Spaß!

Preise
Regulär: kostenfrei
Preisinformation

Kostenfreie Tickets können an den Kassen im Foyer des Humboldt Forums oder online ab eine Woche vor Termin im Ticketshop des Museumssonntags erworben werden.

Termin
Dauer
1 Stunde

Eine tonnenschwere, alte Stahltür, schimmernde Lampen wie Kristalle oder ein kleines, feines Stofftaschentuch. Was haben diese Dinge mit Berlin zu tun und warum sind sie sogar für die ganze Welt von großer Bedeutung? Mit eurer Familie mal am Rad drehen? Gemeinsam bringt ihr das große „Rad der Geschichte“ in Bewegung, erschnüffelt Berliner Gerüche an der Duft-Station, tanzt in der begehbaren Discokugel oder blickt durch Schaurohre zurück in die Vergangenheit – in 60 Minuten lässt sich vieles entdecken.

Ausruhen oder weitermachen: Relaxt im Anschluss in der Lounge auf einer großen, grünen Berliane oder probiert einen der drei raumgreifenden Kartographen im WELTSTUDIO aus.

Kartographen entdecken

Termine

Geschichten von Berlin und der Welt am Museumssonntag
Im Sauseschritt durch BERLIN GLOBAL: Jeder Raum verspricht einen neuen Blick auf Berlin und die Welt, gemeinsame Ideen und Spaß!