Mi | 04.09.2019 | 18:00 Uhr
 | 
Museum Ephraim-Palais

Ost-Berlin erlesen

Lesereihe im Salon Ephraim

Die Sicht auf eine Stadt ist immer sehr persönlich. Lassen Sie sich in dieser Autorenlesung anlässlich der Sonderausstellung Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt auf die Sicht der eingeladenen Autorinnen und Autoren ein – inmitten der schönen Kulisse des Salons im Museum Ephraim-Palais. 

Diesmal mit Ausstellungskurator Dr. Hanno Hochmuth, dessen 2017 erschienenes Buch die Stadtgeschichte Berlins am Beispiel der Bezirke Friedrichshain und Kreuzberg erzählt.

„Kiezgeschichte: Friedrichshain und Kreuzberg im geteilten Berlin“, 392 Seiten, 22 Abbildungen, ISBN: 978-3-8353-3092-4, Preis: 29,90 Euro. Weitere Informationen zum Buch und Bestellung über die Website des Wallstein Verlags.

begrenzte Platzanzahl

Weitere Termine

jeweils Mi | 11.09. + 25.09. + 09.10. + 23.10. + 30.10. + 06.11. | 18 Uhr

Weitere Informationen unter: (030) 24002 - 162 | info@stadtmuseum.de

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

5,00 Euro

Veranstaltungsart

Vortrag, Lesung, Gespräch

Datum

Mi | 04.09.2019 | 18:00 Uhr

Treffpunkt

Salon

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr | 10 18 Uhr

030 24002 162