Sa | 12.03.2016 | 16:00 Uhr
 | 
Museum Nikolaikirche

Paul Gerhardt zum Geburtstag

Vortrag, Lesung und Musik

Alljährlich feiern wir den Geburtstag des berühmten Barockdichters Paul Gerhardt in der Berliner Nikolaikirche, wo er ab 1657 als Pfarrer tätig war. Vor genau 350 Jahren wurde er durch Kurfürst Friedrich Wilhelm I. seines Amtes enthoben.

Anhand historischer Quellen eröffnet der Abend Einblick in Hintergründe und Folgen des unerbittlichen Streits zwischen dem calvinistischen Hof und den lutherischen Pfarrgemeinden, dessen Folgen entscheidenden Einfluss auch auf die spätere preußische Toleranzpolitik hatten. Heute gehört das Thema „religiöse Toleranz“ wieder zu den hochaktuellen politisch-kulturellen Fragen. Auch Lieder Paul Gerhardts werden aufgeführt.

Vortrag: PD Dr. Andreas Stegmann (HU Berlin)
Lesung und Rezitation: Katrin Machel
Musik: Cappella Vocale Berlin, Leitung Carsten Albrecht

< Zurück zur Übersicht

Info

Eintritt

5,00 / erm. 3,00 €

Veranstaltungsart

Musik, Theater, Film

Datum

Sa | 12.03.2016 | 16:00 Uhr

Kontakt

INFOLINE

Mo Fr 10 18 Uhr

030 24002 162