/ 

Kunst in Ost-Berlin 1985–1995: Uta Hünniger

12:48 min

Uta Hünniger wurde 1954 in Weimar geboren. Sie wuchs in und bei Weimar und Erfurt auf. Von 1977 bis 1982 studierte sie an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Ihre Lehrer waren Werner Klemke, Volker Pfüller und Wulf Sailer. Ihr Diplom erwarb Uta Hünniger im Fach Grafik. Seit 1982 arbeitet Uta Hünniger freiberuflich als Künstlerin.

Werke von Uta Hünniger sind zu sehen in