01.09.2021

Wann kommt die neue Waisenbrücke?

7. September: Open-Air-Diskussion mit Politikerinnen und Politikern

Am letzten September-Sonntag findet die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus statt. Wie steht die Politik dem Bau einer neuen Waisenbrücke in Berlins alter Mitte gegenüber? Welche Positionen vertreten Kandidatinnen und Kandidaten für das Berliner Abgeordnetenhaus im Wahlkreis Mitte 2?

Schon das Berliner Planwerk Innenstadt von 1999 sah einen Neubau am Standort der in den 1960er Jahren abgerissenen Brücke vor. Seit 2011 ist dies als Sanierungsziel für die Nördliche Luisenstadt festgeschrieben. Zuletzt brachte im Juli 2021 ein Computerspiel-Wettbewerb kreative Ideen für eine reine Fahrrad- und Fußverkehrsbrücke hervor. Was wird daraus? Wann wird diese zentrale Verkehrsverbindung in Berlins zerschnittener Mitte realisiert?

Diskutieren Sie am ehemaligen Standort der Waisenbrücke mit (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Michael Bahles (FDP)
  • Imke Elliesen-Kliefoth (Die Linke)
  • Max Landero (SPD)
  • Stefan Lehmkühler (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Lucas Schaal (CDU)

Begrüßung: Paul Spies (Vorstand und Direktor Stadtmuseum Berlin, Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt-Forum) | Volker Hobrack (BV Nördliche Luisenstadt e. V.)

Moderation: Dr. Benedikt Goebel (Stadthistoriker)

DIENSTAG | 07.09. | ab 18 Uhr
Ort: Märkisches Ufer, Stufen der Spreeterrasse vor dem Märkischen Museum (bei ungeeigneter Witterung wird ein alternativer Ort kurzfristig bekanntgegeben)
Eintritt: frei

Folgen Sie der Diskussion auch auf unserem Twitter-KanalVeranstalterin ist die Allianz Neue Waisenbrücke

Weitere Informationen unter: kontakt@allianzneuewaisenbruecke.de | www.berlinerbruecken.de/waisenbruecke

Die Allianz Neue Waisenbrücke ist eine Initiative der Betroffenenvertretung (BV) für das Sanierungsgebiet Nördliche Luisenstadt und des Stadtmuseums Berlin. Unterstützt wird sie von einem breiten Bündnis, darunter u. a. Bürgerverein Luisenstadt e. V., Historischer Hafen Berlin e. V., Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND), Changing Cities e. V., Planungsgruppe Stadtkern des Bürgerforums Berlin e. V., Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Berlin e. V.

Mehr zum Thema
< Zurück zur Übersicht

Downloads

Aufruf der Allianz Neue Waisenbrücke

Kontakt

Dr. Nele Güntheroth

Fachteam Programmkurator:innen
Kuratorin Stadt und Museum

030 24002 156

Kontakt

Judith Kuhn

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

030 24002 215

Kontakt

Heiko Noack

Redaktion
Online-Redaktion

030 24002 169
Aktuell
Mitmachen
Berlin jetzt!

Gegenwart sammeln
für das Stadtmuseum der Zukunft