Presserundgang

Aufbrüche. Abbrüche. Umbrüche. Kunst in Ost-Berlin 1985–1995

Liebe Redakteurinnen und Redakteure,

ein Thema, zwei Sammlungen, drei Ausstellungsorte – so lässt sich das Ausstellungsprojekt Aufbrüche. Abbrüche. Umbrüche. der Stiftung Kunstforum Berliner Volksbank und des Stadtmuseums Berlin in kurzen Worten beschreiben. 

Zum Presserundgang am Dienstag, den 13. September um 11 Uhr laden wir Sie herzlich ein. 

13.09.2022 | 11 – 12.30 Uhr
Museum Ephraim-Palais

Poststraße 16 | 10178 Berlin

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Aufgrund der begrenzten Platzkapazität bitten wir Sie um Akkreditierung bis 8. September 2022 an presse@stadtmuseum.de.

 

 

 

Kontakt

Judith Kuhn

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

030 24002 215

Kontakt

Karsten Grebe

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Berlin Ausstellung im Humboldt Forum

030 24002 273
Anmeldung Presseverteiler
Anmeldung | Presseverteiler

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten und aktuelle Pressetermine des Stadtmuseums Berlin. Für eine Aufnahme in den Presseverteiler senden Sie eine E-Mail mit dem Betreff Aufnahme Presseverteiler an presse@stadtmuseum.de.

Paul Spies in der Ausstellung Berlin Global
Hintergrund
Ausblick
Masterplan 2025

Die programmatische Vision für das Stadtmuseum Berlin