Große Halle des Märkischen Museums
 

Märkisches Museum

Berliner Alltags- und Kulturgeschichte

In dem eindrucksvollen Museumsgebäude im Köllnischem Park präsentiert das Stadtmuseum Berlin vielfältige Objekte und wechselnde Ausstellungen zur Geschichte, zur Kultur und zum Alltag der Stadt. 

Außenansicht des Märkisches Museums © Stadtmuseum Berlin | Foto: Cornelius M. Braun

Bürgerliches Engagement hatte bereits 1874 zur Gründung des Märkischen Provinzialmuseums geführt. Für dessen wachsende Sammlungen entstand zwischen 1899 und 1908 ein nach damaligem Verständnis hochmodernes Museum, das zugleich das erste speziell als Stadtmuseum konzipierte Gebäude der Welt war. 

Im Inneren erinnern die „Gotische Kapelle“, der „Zunftsaal“ und die „Waffenhalle“ mit stimmungsvollen musealen Inszenierungen noch heute an die Anfangszeit des Museums, dessen historisierende Architektur auf einzigartige Weise die Baustile verschiedener Epochen veranschaulicht. 

Museum im Aufbruch

Seit Herbst 2016 wird das nach dem Zweiten Weltkrieg teilweise rekonstruierte Museum für das 21. Jahrhundert fit gemacht. Dazu gehört neben neu geschaffenem Raum für wechselnde Sonderausstellungen ein neues Konzept für die Dauerausstellung. Diese wird im ersten Obergeschoss einen leicht verständlichen Überblick über die Berliner Geschichte liefern und im zweiten Obergeschoss kulturhistorische Themenschwerpunkte vertiefen.

Neue Wege beschreiten auch die [Probe]Räume, die spannende Einblicke in die Museumsarbeit bieten. Zusammen mit dem benachbarten Marinehaus wird das traditionsreiche Gebäude in einigen Jahren nach umfassender Sanierung das Herzstück eines Museums- und Kreativquartiers am Köllnischen Park bilden.

Aufgrund der Umgestaltung der Dauerausstellung sind zurzeit einige Bereiche des Märkischen Museums vorübergehend nicht oder nur eingeschränkt zugänglich. Wir bitten hierfür sehr herzlich um Ihr Verständnis.

Aktuelle Sonderausstellung

Märkisches Museum

Öffnungszeiten

Di–So 10–18 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Sonderöffnungszeiten an Feiertagen.

Eintrittspreis

6,00 / erm. 4,00 Euro
bis 18 Jahre Eintritt frei
jeden 1. Mittwoch im Monat Eintritt frei

Hofcafé

Fr–So 12–17.30 Uhr
jeden 1. Mittwoch im Monat 12–17.30 Uhr

Barrierefreiheit

Details auf Mobidat

Adresse

Am Köllnischen Park 5
10179
Berlin

Downloads

Flyer Märkisches Museum
Flyer „Berlin 1937“
Flyer Museumsstunden für Kinder und Jugendliche (1. – 6. Klasse)
Flyer Museumsstunden für Kinder und Jugendliche (ab 7. Klasse)

Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

Führung auf Arabisch im Märkischen Museum © Stadtmuseum Berlin | Foto: Constanze Schröder
Di | 16.01.2018 | 14:00 Uhr
| Märkisches Museum | Führung
Führung durch das Märkische Museum auf Arabisch
Sprachcafé „Berlin-Babelfish“
Di | 16.01.2018 | 15:30 Uhr
| Märkisches Museum | Vortrag, Lesung, Gespräch
„Berlin-Babelfish“
Schaukasten in den [Probe]Räumen
Sa | 20.01.2018 | 14:00 Uhr
| Märkisches Museum | Familie und Kinder
Familienangebot | 14 – 17 Uhr